Lernkarten mit Goodnotes erstellen und abfragen.

Seit einiger Zeit kann man mit Goodnotes Lernkarten erstellen. Diese können dann zur Abfrage genutzt werden und auch je nach Könnensstand eingeordnet werden.
Ähnlich wie in Anki werden dann die Wiederholungs-Intervalle angezeigt.

Es können komplett neue Lernkarten, oder natürlich Lernkarten aus den bereits angefertigten Notizbüchern erstellt werden (Copy-Paste von Inhalten).

Finde ich insgesamt nicht so übel… 😉

Wie fertigt man Lernkarten an?

  1. Neues Notizbuch erstellen, dort iPhone 7 Format auswählen und Hochformat.
  2. Dann rechts außen „Lernkarte“ auswählen.

3. Lernkarten beschriften (neu oder Copy-Paste von woher auch immer)

4. zum Lernen unten im Menü auf „Lernkarten durchgehen“ klicken

5. Wenn alle Lernkarten durchgearbeitet wurden, wird das Ergebnis angezeigt und der nächste Zeitpunkt, wann die Karten wiederholt werden sollen. Alternativ kannst du sie natürlich so oft wiederholen wie du magst…!

Viel Spaß!!!

Veröffentlicht in Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.