iOS Dateiaustausch mit anderen Betriebsystemen

So… weil es ja immer wieder (und noch) Leute gibt, die leider noch nicht wissen, wie man Dateien vom iPad auf ein anderes Betriebssystem überträgt oder von ebenjenem Dateien AUF das iPad überträgt, ganz fix eine Erklärung:

Ich nutze dazu gerne die App Documents 6 von Readdle (und da es sich um Version 6 handelt, kann man in Jahren ungefähr nachvollziehen, wie lange ich das schon zeige…). Die App kostet nichts und kann noch viel mehr, ich beschränke mich auf den Dateiaustausch. Das Wichtigste ist aber, die App muss NUR AUF DEM iOS-Gerät installiert sein, alle anderen Geräte nutzen ihren Browser:

  1. App auf iPad/iPhone installieren
  2. App starten, dann links im Menü auf „Computer“ tippen

3. Im Browser des ANDEREN GERÄTES (z.B: Windows-Rechner, Android-Handy) den Browser öffnen und die Adresse https://docstransfer.com eingeben und öffnen:

4. Dort dann den vierstelligen Code eingeben, der auf dem iPad angezeigt wird…

5. Es wird eine LOKALE Verbindung hergestellt und der Inhalt der App Documents taucht im Browserfenster des anderen Gerätes auf.

6. Das Fenster erklärt sich selbst: Die „…“ an den Dateien öffnen ein Menü (lesen und ausprobieren), oben rechts kann man auf „Dateien hochladen“ tippen und man öffnet damit das Dateiverzeichnis des ANDEREN GERÄTES (im Zweifelsfall auf dem Windows-Rechner z.B.).

7. Man kann auch Ordner erstellen, man kann Sachen löschen, man kann das aber auch in Documents selbst.

8. Ich habe jetzt mal in Documents alles weggelöscht was ich nicht brauche, dann einen SCHULEORDNER erstellt.

9. Ich wechsle jetzt in die Dateien-App auf dem iPad und aktiviere links in meiner Liste die App Documents (>oben „Bearbeiten“ öffnen, dann bei Documents Schalter umlegen auf grün und bitte noch auf „Fertig“ tippen)

10. Wenn ich jetzt links den Reiter „Documents“ auswähle, sehe ich tatsächlich den IN DER APP erstellten SCHULEORDNER. Der taucht jetzt auch auf, wenn ich „in Dateien sichern“ auswähle. Ich kann also gezielt in den Ordner abspeichern.

Das sollte hierzu reichen. Ansonsten freue ich mich, mehr dazu in dem ein oder anderen Workshop zu zeigen. Hier ist als letztes übrigens ein Screenshot von iOS 13… nicht verwirren lassen, die Menüs sehen oben etwas anders aus…

Nochmal zusammenfassend:

Ich nutze zum Dateiaustausch mit anderen Betriebssystemen die App Documents. Ich kann die App in meiner Dateien-App und deren Inhalte anzeigen lassen. Ich kann sie demnach auch als Speicherort benutzen. Im Moment in iOS 12 ist das EINE DER MÖGLICHKEITEN, neutrale Ordner herzustellen und zu benutzen. in iOS 13 geht das allgemein in der Dateien-App. Ich kann über den „Computer“-Knopf in der App Documents in einem anderen Gerät über die Webseite dosctransfer.com eine LOKALE Verbindung zu Documents herstellen und dann im BROWSERFENSTER Dateien runterladen oder auch in die App Documents hochladen.

Viel Spaß beim Dateien hin- und herschicken… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.